1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Blaulicht
  6. >
  7. Stau auf A2 bei Irxleben: Lkw-Unfall mit zwei Verletzten - Fahrbahn in Richtung Berlin teilweise gesperrt

EIL

Sperrung Kilometerlanger Stau auf A2: Lkw-Unfall mit zwei Verletzten bei Irxleben in der Börde

Zu einer Teilsperrung der Fahrbahn A2 in Richtung Berlin ist es nach einem Lkw-Unfall gekommen. Dabei wurden zwei Menschen verletzt, einer davon schwer. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Von Matthias Strauß Aktualisiert: 27.09.2023, 10:55
Unfall aktuell auf der Autobahn A2 bei Irxleben in der Börde: Zwei Menschen wurden beim Zusammenprall mit einem Lkw verletzt, einer darunter schwer. Es staute sich kilometerweit. Foto:
Unfall aktuell auf der Autobahn A2 bei Irxleben in der Börde: Zwei Menschen wurden beim Zusammenprall mit einem Lkw verletzt, einer darunter schwer. Es staute sich kilometerweit. Foto: Matthias Strauß

A2/Irxleben - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 sind am Mittwochvormittag zwei Personen verletzt wurden.

Der Unfall ereignete sich zwischen der Anschlussstelle Bornstedt und dem Rasthof Börde. Nach ersten Angaben der Polizei war ein Lkw in Richtung Berlin unterwegs und wechselte die Fahrspur. Der Fahrer eines nachfolgendes Autos erkannte dies wohl zu spät und krachte ungebremst in den Lkw-Anhänger.

Dabei entstand am Auto ein Totalschaden. Von den Insassen wurden zwei Personen verletzt, einer von ihnen schwer. Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Lesen Sie auch: Hintergründe, Nachrichten und Informationen zum 1. FC Magdeburg auf unserem FCM-Portal "Magdeburg Blau-Weiß"

Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten mussten zwei Fahrspuren gesperrt werden. In Fahrtrichtung Berlin kam es zu Behinderungen. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.