Gegen Baum geprallt

24-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B183

Ein Krankenwagen auf dem Weg zu einem Unfallort. (Foto: dpa-Zentralbild)

Bad Düben - Bei einem Verkehrsunfall in Nordsachsen ist am Montagvormittag ein 24 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Auf der B183 nahe Bad Düben hatte der Autofahrer laut Polizei zwei andere Fahrzeuge überholen wollen. Beim Einscheren geriet sein Pkw jedoch ins Schleudern und prallte gegen einen Baum.

Der 24-Jährige erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Die B183 war zwischen Pressel und Görschlitz voll gesperrt. (mz)