Wein, Weib und Gartentraum

Dieses bunte Programm wird Gästen zum Autoherbst im Schlosspark Zeitz geboten

Schlosspark Moritzburg Zeitz
Schlosspark Moritzburg Zeitz (Foto: Krimmer)

Zeitz/MZ/And - Franziska Roßberg, die achte Zeitzer Weinprinzessin, lädt am dritten Septemberwochenende in den Schlosspark Moritzburg Zeitz zum Weinfest ein. „Das Zeitzer Weinfest bietet neben hiesigen Weinen ein buntes Liveprogramm in idyllischer Gartentraumkulisse“, sagt die Sachgebietsleiterin Kultur und Tourismus Maria Magdalena Fischer. „Höhepunkt ist die Krönung der neunten Zeitzer Weinprinzessin.“

Nicht nur Weinfreunde kommen auf ihre Kosten, sondern auch PS-Fans, denn es ist auch wieder zum Musikalischen Autoherbst mit Markttreiben eingeladen. Autohändler, Servicepartner und Markttreibende präsentieren den Besuchern neben zahlreichen Neuheiten allerlei Waren für Haus, Hof und Garten. „Freuen können sich die Gäste auf die köstlichen Angebote der Winzer, Weinhändler und Direktvermarkter aus der Saale-Unstrut-Region, zu der Zeitz gehört, und dabei das Liveprogramm auf der Schlossparkbühne genießen“, so Fischer.

Unterhaltungsprogramm mit beliebten Künstlern

Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit beliebten Künstlern wie Frank Schwanethal, den Steigraer Musikanten und der Liveband Strom-Ton-Quartett findet auf der großen Bühne am Johannisteich statt. Auf der kleinen Bühne an der Hängebrücke gibt es ein kurzweiliges Programm mit dem Zeitzer Thomas Illgen und seinen musikalischen Weggefährten.

Ergänzt wird das Marktgeschehen mit allerlei kulinarischen Angeboten, und auch an Kurzweil für die Kinder ist gedacht. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt (auch Saisonkarteninhaber) drei Euro.