Mehrere Sperrungen in Zeitz

Bauen hinter Baken heißt es an verschiedenen Stellen in Zeitz

In Zeitz werden Kanäle und Leitungen verlegt, Fahrbahnen saniert - und ein Busbahnhof errichtet. Was derzeit wo passiert - und wie lange es noch dauert.

Von Angelika Andräs 10.08.2022, 08:00
Nicht, wie geplant bis Mitte Oktober, sondern voraussichtich bis November soll am neuen Busbahnhof  in Zeitz gebaut werden.
Nicht, wie geplant bis Mitte Oktober, sondern voraussichtich bis November soll am neuen Busbahnhof in Zeitz gebaut werden. Foto: Angelika Andräs

Zeitz/MZ - Noch in diesem Herbst soll der neue Zeitzer Busbahnhof fertig sein. An dieser Zielstellung hat sich nichts geändert, auch wenn Bürger mitunter meinen, dass „oft nicht gearbeitet werde“. Denn auf diese Großbaustelle in der Baenschstraße schaut man besonders. Doch es ist nicht die einzige Baustelle, auf der es derzeit noch viel zu tun gibt und die Sperrungen bedingt. Mit Unterstützung der Stadt Zeitz hat die MZ hier wesentliche Baumaßnahmen zusammengefasst. 1 Die umfangreichste städtische Baumaßnahme ist die rund um den Bahnhof. Wobei auch die Arbeiten im Bahnhof selbst noch nicht abgeschlossen sind. Hier läuft aktuell der vierte Bauabschnitt, der Ostzugang zu den Bahnsteigen und der Imbiss werden gebaut. Der Schwerpunkt liegt aber derzeit auf der Fertigstellung des neuen Busbahnhofs. Die Kanalarbeiten und die Arbeiten an den Versorgungsleitungen sind laut Stadtverwaltung fertiggestellt. Derzeit erfolge noch, wie Oberbürgermeister Christian Thieme (CDU) dem Stadtrat berichtete, die Errichtung der Sandsteinmauer am nördlichen Gehweg zum Bahngelände.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.