Tourismus

Parken verboten? Debatte um Entfernung von fünf Parkplätzen auf Wittenberger Schlossplatz geht weiter

In Wittenberg geht die Debatte um die Entfernung von fünf Parkplätzen in unmittelbarer Nachbarschaft der Schlosskirche weiter.

Von Irina Steinmann 17.11.2021, 09:12
Der Schlossplatz soll von Autos möglichst freigehalten werden.
Der Schlossplatz soll von Autos möglichst freigehalten werden. Foto: Thomas Klitzsch

Wittenberg/MZ - Der Bereich am Schlossplatz ist kein Parkplatz. Mit dieser ausdrücklichen Beschlussempfehlung hat der Bauausschuss des Wittenberger Stadtrats am Montagabend eine entsprechende Vorlage der Verwaltung zur Entscheidung im Stadtrat am 1. Dezember freigegeben. Ersatzlos verschwinden sollen demnach die fünf Parkplätze an der Schloss-Straße unweit der Touristen-Information, wo seit Jahren maximal eine Stunde Abstellen erlaubt ist.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.