Polizei

Axt-Angreifer vom Kaufland Wittenberg in Haft

Polizei
Polizei (Foto: imago images / Waldmüller)

Wittenberg - Am Montag bat die Polizei über die Medien potentielle Zeugen, sich mit sachdienlichen Hinweisen zum Tatgeschehen vor einem Einkaufsmarkt in der Lerchenbergstraße, Wittenberg, zu melden. Am 28. Mai war es dort zu einem versuchten Totschlag gekommen, bei der ein axtähnlicher Gegenstand verwendet worden war.

Auch im Ergebnis der daraufhin eingegangenen Hinweise konnte der Tathergang soweit rekonstruiert werden, dass der Tatverdächtige vorläufig festgenommen und dem Amtsgericht Wittenberg vorgeführt werden konnte. Dort wurde die Untersuchungshaft angeordnet. Der 25-jährige Wittenberger wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe bei der Aufklärung der Tat. (mz/red)