Lauter Knall und klirrende Scheiben

Sparkasse in Reichardtswerben: Lauter Knall und klirrende Scheiben - Geldautomat in Reichardtswerben gesprengt

Reichardtswerben - Am frühen Montagmorgen wurde in Reichardtswerben ein Geldautomat gesprengt. Wie die Polizei der MZ bestätigte, ging der Notruf zu einem lauten Knall gegen 4.20 Uhr ein. Betroffen war eine Filiale der Sparkasse in der ...

04.03.2019, 13:00

Am frühen Montagmorgen wurde in Reichardtswerben ein Geldautomat gesprengt. Wie die Polizei der MZ bestätigte, ging der Notruf zu einem lauten Knall gegen 4.20 Uhr ein. Betroffen war eine Filiale der Sparkasse in der Postgasse.

Laut Polizei gingen bei der Detonation Scheiben zu Bruch. Der Automat wurde teilweise aus der Verankerung gerissen. Der Sachschaden liege insgesamt bei etwa 50.000 Euro. Bargeld konnte nicht erbeutet werden.

Sparkasse bleibt vorerst geschlossen - Polizei sucht Zeugen

Die Filiale in der Postgasse bleibt laut Sparkasse vorerst geschlossen. Kunden werden in der Hauptgeschäftsstelle am Markt in Weißenfels betreut.

Zeugen sollen am Montagmorgen ein Fahrzeug beobachtet haben, das auf der Ernst-Thälmann-Straße zügig in Richtung der B91 davonfuhr. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen, welche die Tat selbst oder möglicherweise beteiligte Personen auf der Flucht beobachten konnten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Halle unter der Rufnummer(0345) 2241291 entgegen. (mz/ash)