Fremdenfeindliches Motiv?

Schüsse in Weißenfels: Unbekannter schießt auf Wohnhaus in Weißenfels

Weißenfels - Nachdem ein Unbekannter auf ein Mehrfamilienhaus in der Neustadt von Weißenfels geschossen hat, sucht die Polizei nach Zeugen.

05.10.2017, 13:28

Nachdem ein Unbekannter auf ein Mehrfamilienhaus in der Neustadt von Weißenfels geschossen hat, sucht die Polizei nach Zeugen. Bewohner des Gebäudes in der Merseburger Straße hatten in der Nacht zu Donnerstag vier Einschüsse in einer Fensterscheibe festgestellt. Dabei handelt es sich laut Polizei mit hoher Wahrscheinlichkeit um um Einschüsse“. Sie könnten zum Beispiel aus einer kleinkalibrigen Waffe stammen.

Personen sind dabei nicht verletzt worden. Die 21-jährige Inhaberin der Wohnung erlitt jedoch einen Schock. Die Polizisten suchen nun nicht nur nach Hinweisen zum möglichen Schützen und der Tatwaffe. Auch die Frage nach dessen Motiv ist noch offen. „In dem Mehrfamilienhaus leben überwiegend Ausländer unterschiedlicher Herkunft, weshalb ein ausländerfeindliches Motiv nicht ausgeschlossen werden kann“, teilt die Pressestelle mit. Der polizeiliche Staatsschutz habe in Weißenfels bereit Ermittlungen aufgenommen. (mz/kem)