KULTUR

OB Papke schlägt Auszeit für Weißenfelser Museum vor

Was sich das Stadtoberhaupt von einer vierjährigen Pause verspricht.

Von Alexander Kempf Aktualisiert: 21.11.2022, 11:49
Bleiben die Türen des Weißenfelser Museums im Schloss Neu-Augustusburg bald verschlossen?
Bleiben die Türen des Weißenfelser Museums im Schloss Neu-Augustusburg bald verschlossen? (Foto: Peter Lisker)

Weissenfels/MZ - Bleiben die Türen des Weißenfelser Museums ab kommenden Jahr für Besucher für vier Jahre lang geschlossen? Mit diesem Vorschlag hat Oberbürgermeister Martin Papke (CDU) in der jüngsten Stadtratssitzung überrascht. Nicht etwa hohe Energiekosten sind der Grund für seinen Vorstoß gewesen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.