81-Jähriger verletzt

Einbrecher überfallen Rentnerpaar in Weißenfels

Bei einem Raub im Weißenfelser Ortsteil Kriechau ist am Donnerstag ein 81-Jähriger Mann verletzt worden (Symbolbild).
Bei einem Raub im Weißenfelser Ortsteil Kriechau ist am Donnerstag ein 81-Jähriger Mann verletzt worden (Symbolbild). (Foto: picture alliance/dpa)

Weißenfels/MZ - In Weißenfels hat sich am Donnerstagabend ein Raub ereignet. Wie die Polizei mitteilte, drangen zwei Personen in das Haus zweier Rentner im Ortsteil Kriechau ein und bedrohten die Bewohner. Anschließend flüchteten sie mit einer erbeuteten Handtasche, persönlichen Dokumenten und etwa 100 Euro vom Tatort.

Durch einen Zeugenhinweis konnten die Beamten kurz darauf einen 37-jährigen Tatverdächtigen in einer Garage stellen und vorläufig festnehmen. Auch die Handtasche wurde in der Nähe des Tatorts gefunden. Der 81-jährige Hausbesitzer erlitt bei dem Raub eine Platzwunde und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Vom zweiten Täter fehlt bislang jede Spur. Die Ermittlungen dauern an.