Regionalsport Mansfeld-Südharz

VfB Sangerhausen punktet im Heimspiel gegen Farnstädt

Von Ralf Kandel 04.10.2021, 11:07
Das schnelle 1:0. Philipp Glage (blau) trifft aus Nahdistanz für den VfB.
Das schnelle 1:0. Philipp Glage (blau) trifft aus Nahdistanz für den VfB. (Foto: Ralf Kandel)

Sangerhausen/MZ - Der VfB Sangerhausen schwimmt weiter auf einer Welle des Erfolges. Am Freitagabend setzten sich die Sangerhäuser auf dem heimischen Kunstrasenplatz 2:0 gegen Aufsteiger Farnstädt durch. Damit ist das Team seit nunmehr vier Spielen unbesiegt, holte zuletzt acht Punkte und kann mittlerweile sogar auf einen Platz in der Meisterschaftsrunde hoffen. Wer ein derartiges Erfolgserlebnis vor einigen Wochen prognostiziert hätte, wäre wohl nur ausgelacht worden. So ändern sich die Zeiten.

Apropos Zeiten. Gegen Farnstädt waren noch nicht einmal zwei Minuten gespielt, da klingelte es zum ersten Mal im Kasten des Aufsteigers. Max Hennig setzte sich energisch durch, passte in die Mitte und fand Philipp Glage, der aus Nahdistanz zum 1:0 traf. Die 250 Zuschauer, so sie denn VfB-Fans und rechtzeitig im Stadion waren, jubelten. Damit stand die VfB-Ampel auf Grün.

Diskussionen über die Entscheidungen des Schiedrichters

Die Farnstädter waren natürlich vom schnellen Rückstand geschockt und brauchten Zeit, ins Spiel zu finden. Zudem sorgte Schiedsrichter Adrian Krenz mit seinen Entscheidungen schnell für Unmut beim Gast. Bis zur 90. Minute und noch darüber hinaus diskutierten Spieler, Trainer und Fans mit und über den Unparteiischen. Nach dem Führungstor erspielten sich beide Teams gute Möglichkeiten. So lagen sowohl das zweite Tor für den VfB als auch der Ausgleichstreffer der Farnstädter mehr als einmal in der Luft. Das alles entscheidende Tor zum 2:0-Endstand fiel fünf Minuten vor dem Spielende. Diesmal war Kevin Schäffner erfolgreich und markierte damit bereits seinen sechsten Saisontreffer.

Schon am Sonnabend stehen sich beide Teams erneut gegenüber. Dann wird die wegen der schweren Verletzung vom VfB-Kapitän abgebrochene Partie des ersten Spieltags wiederholt.