Ist Tier in Schlagfalle geraten?

Beide Vorderbeine fehlten - verletzte Katze in Riestedt von Leiden erlöst

In Riestedt musste eine schwer verletzte Katze von ihren Leiden befreit werden. (Symbolfoto)
In Riestedt musste eine schwer verletzte Katze von ihren Leiden befreit werden. (Symbolfoto) (Foto: picture alliance/dpa)

Riestedt/MZ - Zeugen haben auf einer Straße in Riestedt eine schwer verletzte Katze gefunden, die beide Vorderbeine verloren hatte. Der Tierhalter informierte sofort einen Tierarzt, der jedoch nicht mehr tun konnte, als die Katze von ihren Leiden zu erlösen.

Nach ersten Erkenntnissen muss das Tier mit einer Schlagfalle Kontakt gehabt haben. Wo dies geschah, ist noch nicht bekannt.