Blaulicht

Zwei Personen bei Unfall im Harz verletzt 

Auf der B242 bei Harzgerode wurden bei einem Unfall zwei Menschen verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. 

25.06.2022, 11:14
Auf der B242 kam es zwischen Harzgerode und Königerode zu einem Unfall.
Auf der B242 kam es zwischen Harzgerode und Königerode zu einem Unfall. Foto: Polizei

Harzgerode – Am 24. Juni um 16.01 Uhr kam es auf der B 242 zwischen Harzgerode und Königerode zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden, so die Polizei in einer Pressemitteilung.

Der 32-jährige Fahrer eines Iveco-Transporters fuhr von Harzgerode nach Königerode. Auf Höhe der "Heiligen Wiesen" kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammen. Das Ehepaar aus dem Landkreis Mansfelder Land wurde dabei leicht verletzt, musste jedoch von der Feuerwehr befreit werden.

Die beiden Insassen des Autos wurden leicht verletzt.
Die beiden Insassen des Autos wurden leicht verletzt.
Foto: Polizei

Dabei kamen Feuerwehren aus Neudorf, Königerode und Harzgerode sowie zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.