Neue Attraktion im Harz

Murmelbahn auf Wurmberg: Wie sie funktioniert und beim Bau gespart werden konnte

Der Harz ist um eine Attraktion reicher. Seit Mitte Juli gibt es auf dem Wurmberg eine Murmelbahn. 75 Meter ist sie lang. Doch das neue Spiel ist noch nicht ganz fertig. Außerdem berichtet Seilbahnbetreiber Florian Brockschmidt wie beim Bau der Bahn 35.000 Euro gespart werden konnten.

Von Stephanie Tantius Aktualisiert: 29.07.2022, 09:52
Seit Mitte Juli gibt es auf dem Wurmberg eine Murmelbahn. 75 Meter sei sie lang und damit Niedersachsens längste Murmelbahn, sagt Fabian Brockschmidt.
Seit Mitte Juli gibt es auf dem Wurmberg eine Murmelbahn. 75 Meter sei sie lang und damit Niedersachsens längste Murmelbahn, sagt Fabian Brockschmidt. Foto: Swen Pförtner/ dpa

Braunlage - Um die Wette Murmeln kullern lassen oder sie mit einem Federkatapult in das richtige Fass schießen, um die Kugel auf Niedersachsens längster Murmelbahn zum Laufen zu bringen: das ist seit kurzem auf dem Gipfel des Wurmbergs möglich.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.