1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Quedlinburg
  6. >
  7. Brand in Quedlinburg: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden durch Feuer in Mehrfamilienhaus

Ursache unklarSachschaden in Millionenhöhe: Zwei Verletzte bei Großbrand in Quedlinburg

In Quedlinburg ist es in der Nacht zum Dienstag zu einem Großbrand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Dabei wurden zwei Personen verletzt, das Haus ist durch das Feuer unbewohnbar.

Von Rita Kunze Aktualisiert: 23.05.2023, 19:56
Aus bislang ungeklärter Ursache ist es in Quedlinburg zu einem Brand in einem Wohnhaus gekommen.
Aus bislang ungeklärter Ursache ist es in Quedlinburg zu einem Brand in einem Wohnhaus gekommen. Foto: Polizeirevier Harz

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Quedlinburg - Vom Dach sind nur verkohlte Balken übrig, auf dem Gehweg liegen zertrümmerte Dachziegel. Der Bereich um das Haus am Rambergweg in Quedlinburg ist mit Gittern abgesperrt. Noch vor wenigen Stunden haben dort Feuerwehrleute aus mehreren Orten gegen die Flammen gekämpft: Gegen 21.15 Uhr am Montagabend ist in dem Mehrfamilienhaus im Bereich des Dachstuhls ein Brand ausgebrochen.