Eil

Schwerer Unfall im Saalekreis

Frau überschlägt sich auf der L183 bei Merseburg mit ihrem Auto

Eine Autofahrerin verunglückte auf der Landesstraße 183 am Abzweig nach Trebnitz bei Merseburg. Die Feuerwehr eilte zu Hilfe.

Aktualisiert: 03.08.2022, 20:18
Bei Trebnitz hat sich am Mittwochabend ein schwerer Unfall ereignet.
Bei Trebnitz hat sich am Mittwochabend ein schwerer Unfall ereignet. (Foto: Sieler)

Merseburg/MZ - Bei einem Unfall auf der Landesstraße 183 zwischen Merseburg und Kreypau ist am frühen Mittwochabend eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Das teilte Polizeisprecher Alexander Junghans mit. Demnach war die Frau mit ihrem Wagen gegen 17.20 Uhr im Bereich des Abzweigs nach Trebnitz von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Dem Vernehmen nach war die Frau mit dem Pkw auf der L183 unterwegs, als ihr ein Autofahrer, der mit seinem Wagen aus Richtung Trebnitz auf die Landesstraße auffahren wollte, die Vorfahrt nahm. Die Straße ist wegen des Unfalls gesperrt worden.