1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Florapark: Anfahrt, Shops, Öffnungszeiten vom Center in Magdeburg

Einkaufen in Magdeburg Florapark - Das müssen Sie über Magdeburgs Shoppingcenter wissen!

Der Florapark in Magdeburg ist eine der beliebtesten Shoppingadressen in Sachsen-Anhalt. Auf knapp 72.000 Quadratmetern befinden sich rund 90 Geschäfte, Restaurants und Locations. Wir haben die wichtigsten Infos über das Einkaufszentrum für Sie gesammelt.

Von Arne Birger Jeske Aktualisiert: 02.04.2024, 09:46
Einkaufen in Magdeburg: Der Florapark gehört zu den drei größten Einkaufzentren in Sachsen-Anhalt. Besucher können sich hier auf entspanntes Shopping freuen.
Einkaufen in Magdeburg: Der Florapark gehört zu den drei größten Einkaufzentren in Sachsen-Anhalt. Besucher können sich hier auf entspanntes Shopping freuen. Foto: Stefan Harter

Magdeburg - Der Florapark ist eines der bekanntesten Einkaufzentren in Magdeburg und Sachsen-Anhalt. Jährlich besuchen knapp dreieinhalb bis vier Millionen Menschen das Center. Es feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum und wurde erst vor wenigen Jahren modernisiert. Doch neben den Möglichkeiten zum Einkaufen, bietet das Center weitere Besonderheiten.

Florapark Magdeburg gehört zu den größten Einkaufzentren in Deutschland

Der Florapark liegt gut angebunden im Magdeburger Nordwesten, im Olvenstedter Graseweg 37. Das Shoppingcenter bietet Besuchern eine Menge Einkaufsmöglichkeiten. Auf rund 72.000 Quadratmetern Fläche finden die Kunden rund 90 Shops, Restaurants und weitere Serviceeinrichtungen. Der Florapark zählt somit zu den 15 größten Einkaufszentren in Deutschland.

Lesen Sie auch: Florapark fehlt Supermarkt - so geht es weiter

Zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen für die Kundenzufriedenheit

In den Jahren 2015 bis Ende 2017 und von 2019 bis 2020 wurden das Center und sein Außenbereich modernisiert. Im Innenbereich bekam das Center unter anderem eine neue Kundeninformation, einen Spielbereich, einen Wickelraum, ein Behinderten-WC, Sitz- und Verweilzonen sowie ein Kundenwegeleitsystem.

Im Außenbereich wurden die Bänke, Abfallbehälter, Fahrradständer, Fahrradunterstände und Einkaufswagenboxen erneuert. Die Verkehrsführung wurde angepasst und auf dem gesamten Parkplatzbereich wurden Bäume gepflanzt.

Auch interessant: Magdeburger Florapark wird 30 - viele Veränderungen im Einkaufszentrum

Adresse: Wo ist der Florapark in Magdeburg?

Der Florapark befindet sich im Olvenstedter Graseweg 37 in 39128 Magdeburg.

Wie sind die Öffnungszeiten im Florapark?

Der Florapark hat von Montag bis Samstag jeweils 9.30 bis 20 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen ist das Center geschlossen.

Jährliche Sonderöffnungszeiten gibt das Centermanagement rechtzeitig bekannt.

Mehr zum Thema: Große Kette schließt im Florapark - Nachfolger schon in Sicht

Autobahn und Navigation: Wie komme ich mit dem Auto zum Florapark

Der Florapark liegt direkt in der Nähe der A2 im Norden und ist außerdem vom Süden über die B 1, im Westen über die A14 und im Osten über die B 71 zu erreichen.

Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Florapark Magdeburg?

Die Buslinien 71 und 52 halten direkt am Shoppingcenter und die Tram-Linie 1 kurz davor. 

Mit den Tram-Linien 8, 9 und 10 muss man bis zur Haltestelle Kastanienstraße/ Lübecker Straße fahren. Von dort die Bus-Linie 52 Richtung “Porsestraße” oder die Bus-Linie 71 Richtung “Olvenstedt” nehmen. Beide Busverbindungen halten an der Station: „Flora-Park“.

Man kann auch die Tram-Linien 4 und 5 bis End-Haltestelle “Klinikum Olvenstedt” nehmen und in die Bus-Linie 71 Richtung “Kastanienstraße” umsteigen. Von dort bis zur Haltestelle: „Flora-Park“ fahren.

Die Tram-Linie 1 fährt auch bis zur Haltestelle “Lerchenwuhne”. Von dort sind es nur noch ein paar Meter zu Fuß bis zum Center.

Gibt es kostenlose Parkplätze beim Florapark?

Nach den letzten Modernisierungen stehen den Besuchern 2.700 kostenlose und barrierefreie Parkplätze zur Verfügung. Des Weiteren gibt es circa 200 Fahrradstellplätze für die Kunden.

Lesen Sie auch: Neuer Mieter zieht in den Magdeburger Florapark

Dürfen Hunde in das Florapark-Center?

Ja, Hunde sind im Florapark-Center erlaubt.

Gibt es kostenloses W-LAN im Florapark?

Ja, es gibt kostenfreies W-Lan im gesamten Center.

Kann man im Florapark essen gehen?

Das Center bietet neben den vielen Einkaufsmöglichkeiten auch eine große Anzahl an Geschäften mit Essensauswahl zum Mitnehmen und Gastronomie.

Welche Geschäfte gibt es im Florapark Magdeburg? (eine kleine Auswahl)

  • Aldi
  • Asia Kitchen
  • Bäckerei Steinecke
  • Decathlon
  • Fressnapf
  • McDonald's
  • Medimax
  • Meyer Reisen
  • Nordsee
  • Tchibo
  • Thalia
  • Tk Maxx
  • Vodafone

Welche Jobangebote gibt es im Florapark?

Im Center gibt es eine Vielzahl von Geschäften aus verschiedenen Branchen. Hier werden immer mal wieder Mitarbeiter gesucht.

Informationen kann man bei den jeweiligen Filialen, beim Centermanagement oder auf der Florapark-Webseite bekommen.

Weitere Angebote lassen sich auch über die Jobsuche finden.

Wann ist der beste Tag, um stressfrei im Florapark einzukaufen?

Täglich, aufgrund der breitgefächerten Mall und der Vielzahl der kostenlosen Parkplätze, der Gastronomie ist es den Kunden täglich möglich, stressfrei zu shoppen.

Besonderheiten im Florapark-Center

Neben den vielen Shoppingmöglichkeiten ist das Center nicht nur zum Einkaufen gehen gut. Denn anders als in vielen anderen Shoppingcentern gibt es hier eine Stadtteilbibliothek. Seit über zehn Jahren ist die Stadtteilbibliothek ein wichtiger Treffpunkt für alle Anwohner und Besucher des Centers.

Darüber hinaus kann man im Florapark auch zum Zahnarzt gehen. Hier befindet sich seit über 20 Jahren die Zahnarztpraxis von Iris Hellmuth.

Erholung nach dem Shoppen: Der Flora-Park beim Florapark

Wer sich nach dem Shoppen eine Ruhepause im Grünen gönnen will, findet Erholung im nahegelegenen Flora-Park, der nach dem Center benannt ist. Die Grünanlage ist 42.000 Quadratkilometer groß, hat einen Spielplatz, einen Teich und verschiedene Gärten.