Mercedes gegen Ford

Unfall in der Langenfelder Straße in Köthen - Beifahrerin wird bei Kollision leicht verletzt

29.11.2021, 09:58
Ein Rettungswagen im Einsatz.
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa/dpa-tmn

Köthen/MZ - Ins Krankenhaus gebracht worden ist eine 53-jährige Beifahrerin eines Pkw Ford. Sie war in einen Unfall verwickelt, der am Freitag gegen 17.50 Uhr in Köthen passierte. Der 48-jährige Ford-Fahrer befuhr die Langenfelder Straße. Er wollte nach links in die Konrad-Adenauer-Allee abbiegen.

Die Ampel an der Einmündung zeigte Grün für seine Fahrtrichtung, informiert das Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld. Da näherte sich ein 82-Jähriger mit einem Pkw Mercedes-Benz aus Richtung An der Rüsternbreite. Er wollte geradeaus in Richtung Konrad-Adenauer-Allee weiterfahren. Die Fahrzeuge kollidierten.

Die Beifahrerin im Ford wurde leicht verletzt. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beträgt rund 9.000 Euro.