Corona-Lage in Anhalt-Bitterfeld

Sieben neue Infektionen in der Stadt Köthen - Inzidenz im Landkreis fast bei 50

12.10.2021, 09:40
Ein Corona-Schnelltest.
Ein Corona-Schnelltest. Foto: imago images/Andreas Gora

Köthen/MZ - Die Zahl der Coronainfektionen ist in Anhalt-Bitterfeld weiter gestiegen. Seit Freitag wurde das Virus 19 Mal nachgewiesen - darunter finden sich sieben Fälle in Köthen sowie drei in der Stadt Südliches Anhalt. Davon sind fünf Personen ungeimpft und neun geimpft. In fünf Fällen wird dies noch ermittelt.

Der Inzidenzwert liegt bei 49,0. Bislang gab es im Kreis neun positive Fälle in fünf Schulen und 13 positive Fälle in drei Kitas.