„Ein Hase macht sich vom Acker“

Nach achtmonatiger Corona-Pause - Cine Circus Köthen hat wieder geöffnet

Cine Circus Köthen
Cine Circus Köthen (Foto: Greiner)

Der Cine Circus Köthen hat wieder geöffnet. Kinder des evangelischen Kinder- und Jugendhilfezentrums „Arche“ gehörten am Donnerstag zu den ersten Gästen nach der coronabedingten Pause. Sie waren von Geschäftsführer Christian Kück und Kinoleiter Steffen Müller eingeladen worden, den Film „Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker“ anzuschauen. Ebenfalls kostenlos dazu gab es eine kleine Tüte Popcorn für jedes Kind. Der Besuch war vor Monaten schon geplant, musste pandemiebedingt jedoch verschoben werden.

Nach der ersten Corona-Pause im Frühjahr 2020 hatte das Kino vier Monate lang geöffnet, dann mussten die Türen wieder geschlossen bleiben - von Anfang November bis Ende Juni. Mit den Filmen „Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker“, „Feuerwehrmann Sam - Das Kinospecial“, „Catweazle“, „Godzilla vs. Kong“ und „A Quiet Place 2“ startet der Cine Circus Köthen nach dieser achtmonatigen Unterbrechung wieder. Ab 8. Juli läuft „Die Croods - Alles auf Anfang“.Foto: Stefanie Greiner