Köthen atmet aufGenehmigter Haushalt für 2023: Ab März werden diese geplanten Projekte angepackt

Noch muss die Stadt Köthen einige Wochen warten, ehe sie investieren kann. Die Haushaltsgenehmigung muss erst noch amtlich veröffentlicht werden.

Von Karl Ebert 25.01.2023, 14:00
In Kleinwülknitz haben Spezialfirmen damit begonnen, die schon lange geplante Sanierung des Feuerlöschteiches umzusetzen.
In Kleinwülknitz haben Spezialfirmen damit begonnen, die schon lange geplante Sanierung des Feuerlöschteiches umzusetzen. (Foto: Ute Nicklisch)

Köthen/MZ - Seit Donnerstag letzter Woche hat die Stadt Köthen die Bestätigung der Kommunalaufsicht, dass ihr Haushalt für das Jahr 2023 genehmigt ist. Einzige Bedingung oder Auflage ist die permanente Berichterstattung über die Einhaltung des Zeitplanes zur Fertigstellung der Jahresabschlüsse für die Zeit von 2017 bis 2021.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.