Großeinsatz der Feuerwehren

Feuer am Neustädter Platz in Köthen - Flammen schlagen meterhoch aus Dachgeschosswohnung

22.11.2021, 14:03 • Aktualisiert: 22.11.2021, 17:53
Die Flammen schlagen meterhoch.
Die Flammen schlagen meterhoch. Foto: Greiner

Köthen/MZ - Am Neustädter Platz in Köthen ist am Montag ein Großbrand ausgebrochen. In einem Mehrfamilienhaus stand gegen 14 Uhr das Dachgeschoss lichterloh in Flammen, diese schlugen mehrere Meter hoch.

Feuerwehr und Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort, die Polizei hat die Straße abgesperrt. Die Feuerwehrleute versuchen, ein Übergreifen des Feuers auf Nachbarhäuser zu verhindern. Über Verletzte gibt es noch keine Angaben.

Die beiden Häuser sind laut Feuerwehr nach dem Brand unbewohnbar. Die Löscharbeiten dauern noch bis in den Abend an. Insgesamt waren 71 Feuerwehrleute vor Ort. Die Löscharbeiten gestalteten sich dabei insgesamt als schwierig, weil die Häuser so verwinkelt sind. Es musste von innen und außen gelöscht werden.