Ortsdurchfahrt

Acht Monate früher als gedacht: Landesstraße 147 in Gröbzig ist wieder befahrbar

Sanierte Jahnstraße wurde deutlich vor dem geplanten Bauende fertig. Woran das gelegen hat - und was Anlieger und Anwohner dazu sagen.

Von Wolfram Schlaikier 18.01.2022, 12:16
Oliver Grafe von der Landesstraßenbaubehörde, Thomas Richter vom Baubetrieb HTS, Bürgermeister Thomas Schneider und Ortsbürgermeister Dirk Honsa (v. li.) räumen  einen Absperrzaun von der Fahrbahn.
Oliver Grafe von der Landesstraßenbaubehörde, Thomas Richter vom Baubetrieb HTS, Bürgermeister Thomas Schneider und Ortsbürgermeister Dirk Honsa (v. li.) räumen einen Absperrzaun von der Fahrbahn. (Foto: Ute Nicklisch)

Gröbzig/MZ - Es ist vollbracht. Die Jahnstraße in Gröbzig ist saniert und wieder befahrbar. Der rund 700 Meter lange Abschnitt der Landesstraße 147 in Gröbzig wurde am Montagmorgen freigegeben.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<