Neue Zielgruppe im FokusWelche Pläne Florian Wend mit der Wohnanlage Vöhringer Platz in Hettstedt hat

Florian Wend betreibt mehrere Pflege- und Senioreneinrichtungen in Hettstedt, Gerbstedt, Klostermansfeld und Benndorf. In der Wohnanlage Vöhringer Platz plant er nun Umbauten. Das ist der Grund.

Von Tina Edler 25.01.2023, 07:15
 Sieglinde Johne mit Tochter Maren Wend in ihrer neuen Wohnung in der Anlage am Vöhringer Platz in Hettstedt.
Sieglinde Johne mit Tochter Maren Wend in ihrer neuen Wohnung in der Anlage am Vöhringer Platz in Hettstedt. (Foto: Jürgen Lukaschek)

Hettstedt/MZ - Sieglinde Johne strahlt über das ganze Gesicht. „Ich fühle mich hier richtig wohl. Ich lebe zentral und bin aber trotzdem nicht allein“, sagt sie. Die 70-Jährige lebt seit Oktober 2022 in der Wohnanlage Vöhringer Platz in Hettstedt und repräsentiert die neue Zielgruppe, die Betreiber Florian Wend, Geschäftsführer der gleichnamigen Unternehmensgruppe, künftig gerne im Haus sehen würde.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.