Illegale Beschäftigung und Einschleusung

Razzia in Asia-Imbiss in Halle

05.05.2021, 11:15
Razzia im Asia-Imbiss in Halle wegen Verdachts auf illegale Einschleusung.
Razzia im Asia-Imbiss in Halle wegen Verdachts auf illegale Einschleusung. (Foto: Marvin Matzulla)

Von Dirk Skrzypczak

Halle (Saale) - Beamte der Bundespolizei haben am Mittwoch in der Reilstraße einen Asia-Imbiss kontrolliert. Nach MZ-Informationen richtete sich der Einsatz gegen einen 53 Jahre alten Vietnamesen. Er steht im Verdacht, illegal Personen nach Deutschland eingeschleust zu haben. In diesem Zuge wurden Wohn- und Geschäftsräume durchsucht. Nähere Details sind noch nicht bekannt. (mz)