Es ist ein Mädchen!

Pudu-Familie im Bergzoo Halle hat Nachwuchs bekommen

Die Pudu-Familie hat weiteren Nachwuchs bekommen.
Die Pudu-Familie hat weiteren Nachwuchs bekommen. (Foto: Bergzoo Halle)

Halle (Saale) - Im Bergzoo Halle ist eine neue Bewohnerin eingezogen. Wie der Tierpark auf seiner Facebook-Seite am Donnerstag mitteilte, gab es bei den Padus Nachwuchs. Der Baby-Mini-Hirsch ist ein Mädchen und das zweite Jungtier von Mutter „Jill" und Vater „Thor". Das namelose Pudukitz hat noch eine Bruder namens „Hektor", der sich wohel sehr gut mit seiner kleinen Schwester verstehe, heißt es dort. Wann das Kitz geboren wurde, ist nicht bekannt.

Das neue Mitglied der Pudu-Familie ist ein Mädchen.
Das neue Mitglied der Pudu-Familie ist ein Mädchen.
(Foto: Bergzoo Halle)

Die Minihirschfamilie sei eine kleine Besonderheit, da die Pudus in der Natur eher einzelgängerisch leben. Auch beteiligen sich die Männchen nicht an der Aufzucht des Nachwuchses, so der Zoo. Das Fleckenmuster helfe dem Nachwuchs sich im Unterholz vor Beutegreifern zu verstecken. Pudus sind mit einer Schulterhöhe von gerade einmal 40 Zentimetern die kleinesten Hirsche der Welt. (mz)