Halle: Bankfiliale angriffen

Panzerknacker scheitern an Automaten in der Altstadt

Erneut ist in Halle (Saale) ein Geldautomat angegriffen worden. Dieses Mal versuchten sich Täter an einem Gerät in der DKB-Filiale in der Großen Steinstraße

30.11.2021, 12:34
Ein Kriminaltechniker untersucht den angegriffenen Geldautomaten in der Bankfiliale.
Ein Kriminaltechniker untersucht den angegriffenen Geldautomaten in der Bankfiliale. Foto: Marvin Matzulla

Halle (Saale)/MZ - In Halles Innenstadt haben unbekannte Täter erneut versucht, eienn Geldautomaten aufzuknacken. Betroffen die DKB-Filiale in der Großen Steinstraße. Dieses Mal kamen die Täter allerdings nicht ans Geld heran. Experten der Kriminalpolizei waren im Einsatz und haben umfangreiche Spuren gesichert. Auch die Feuerwehr kam am Morgen zum Einsatz, weil man vermutet hatte, dass die Täter mit einer brennbaren Flüssigkeiten den Automaten sprengen wollten. der Verdacht bestätigte sich nicht. Offenbar hatten der oder die Angreifer versucht, das Gerät aufzuhebeln. Über die Höähe des Schaden ist noch nichts bekannt.