Europaweite Protestaktion

Mehrere Tausend Menschen bei Klimademo mit Fridays for Future in Halle - Verkehrsbehinderungen

Von Jonas Nayda 24.09.2021, 14:12 • Aktualisiert: 24.09.2021, 18:48
Klima-Demo in Halle
Klima-Demo in Halle (Foto: Jonas Nayda)

Halle (Saale) - Der Platz am Steintor in Halle war am Freitag um 14 Uhr bereits voll: Ersten Schätzungen zufolge hatten sich rund 1.000 Menschen versammelt, um am Freitagnachmittag für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. Die Umweltbewegung Fridays for Future organisiert den sogenannten Klimastreik, der zeitgleich in Hunderten Städten in ganz Deutschland und Europa stattfindet. 

Klimademo in Halle
Klimademo in Halle
(Foto: Jonas Nayda)

Die Demo-Route führt über den Joliot-Curie-Platz bis zum Marktplatz und wieder zurück zum Steintor. Zeitgleich mit der Klimademo am Steintor hatte sich auch ein zweiter Demozug vom Hallmarkt in Richtung Marktplatz in Bewegung gesetzt. Die Zahl der Demonstranten war am Nachmittag auf mehrere Tausend Menschen angewachsen. 

Durch den Demozug kam es in der Innenstadt rund um die Altstadt zu Verkehrsbehinderungen. Auch die Straßenbahnen waren betroffen und es kam zu Verspätungen. 

Tausende Menschen demonstrieren am Freitag für den Klimaschutz in Halle.
Tausende Menschen demonstrieren am Freitag für den Klimaschutz in Halle.
(Foto: Jonas Nayda)