Stadtbibliothek HalleGeringe Nachfrage nach CD und DVD - So will sich die Bücherei jetzt umstellen

Vor 40 Jahren wurde die Compact Disc in Europa eingeführt. Mittlerweile nutzen sie nur noch wenige. Wie die Stadtbibliothek Halle auf den Wandel reagieren will.

Von Tanja Goldbecher 25.01.2023, 14:00
Rena Pietzsch sortiert in der Stadtbibliothek die DVD-Sammlung. Das Medium wird immer weniger ausgeliehen.
Rena Pietzsch sortiert in der Stadtbibliothek die DVD-Sammlung. Das Medium wird immer weniger ausgeliehen. (Foto: Steffen Schellhorn)

Halle (Saale)/MZ - Katrin Lesche steht vor einem DVD-Regal im Erdgeschoss der Stadtbibliothek am Hallmarkt. Knapp 11.000 Filme für Kinder und Erwachsene befinden sich auf verschiedenen Datenträgern. Doch Streifen wie „Manhattan Queen“ oder „Sonnenallee“ werden kaum noch ausgeliehen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.