Unfall

Zwei Verletzte nach Unfall in Gräfenhainichen

Autos kollidieren an der Kreuzung zum Gewerbegebiet.

Von Von Thomas Klitzsch
Kameraden der Feuerwehr binden die ausgelaufenen Flüssigkeiten.
Kameraden der Feuerwehr binden die ausgelaufenen Flüssigkeiten. (Foto: Klitzsch)

Gräfenhainichen - Am Dienstagvormittag ist es an der Kreuzung zum Gewerbegebiet-West in Gräfenhainichen zu einem Unfall gekommen, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein Ford und ein Volkswagen kollidierten im Kreuzungsbereich, so dass die Fahrzeuge auch ein auf einer Verkehrsinsel befindliches Verkehrsschild beschädigten. An den Wagen entstand erheblicher Schaden.

Bei dem Zusammenstoß wurden die Fahrzeugführer der beiden Autos verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Vor Ort waren neben zwei Krankenwagen und der Polizei auch die Feuerwehr Gräfenhainichen. Da aufgrund des Zusammenpralls Flüssigkeiten ausliefen, wurden die Kameraden alarmiert. Mit Ölbindemittel wurde das ausgelaufene Kühlmittel aufgenommen. Der Verkehr wurde mittels Leitkegeln an der Unfallstelle vorbeigeleitet. (mz)