Von Stalin bis Mozart

Was sich hinter der Veranstaltungsreihe „Kulturschicht“ in Ferropolis verbirgt

Die Veranstaltungsreihe Kulturschicht geht weiter.

01.10.2021, 11:43
Ferropolis
Ferropolis Thomas Klitzsch

Gräfenhainichen/MZ - Die Veranstaltungsreihe „Kulturschicht“, gefördert von der Kulturstiftung des Bundes, geht in die nächste Runde. Eingeladen wird zur Theatervorstellung „They ever come back“ vom Theater Provinz Kosmos. Sie findet am 7. und 8. Oktober jeweils ab 19 Uhr in Ferropolis statt. Das Stück setzt sich aus Liedern, Gedichten und Balladen von Peter Hacks zusammen.

In seinen Werken griff Hacks sowohl persönliche Erfahrungen als auch geschichtliche Ereignisse auf. Dadurch entsteht ein weitgefächerter Themenkomplex. So wird das Stück den Zuschauer auf eine Reise über die Bühne mitnehmen, bei der viele verschiedene Kulissen dargestellt werden, ebenso wie man von Stalin bis Mozart den unterschiedlichsten historischen Personen begegnet.

Die bunte Mischung in Kulisse, Epochen und Themen greift Kontroversen auf, die zum Nachdenken anregen. Somit ist das Stück auch für Schulklassen ab der neunten Jahrgangsstufe geeignet. In den geisteswissenschaftlichen Fächern kann das Theater als Unterrichtsstoff nachbesprochen werden, schreibt der Veranstalter.

Alle Ticketinformationen im Netz auf der Seite www.ferropolis.de