Bauprojekt in EigenregieWie ein Verein die Sanierung der denkmalgeschützten Turnhalle in Eisleben unterstützen soll

Der Eisleber Christian Schwarz saniert die denkmalgeschützte Turnhalle in der Anstaltstraße. Zur Unterstützung hat sich jetzt ein Verein gegründet. Was für einen Zweck das hat.

Von Jörg Müller 18.01.2023, 06:15
 Christian Schwarz (rechts) mit Andreas Haun, Liane Bloßfeld und Nancy Hebestreit (von links), die das Projekt unterstützen.
Christian Schwarz (rechts) mit Andreas Haun, Liane Bloßfeld und Nancy Hebestreit (von links), die das Projekt unterstützen. (Foto: Jürgen Lukaschek)

Eisleben/MZ - Materialengpässe, Lieferschwierigkeiten, Preissteigerungen – mit den aktuellen Problemen in der Baubranche hat auch Christian Schwarz (46) bei seinem ambitionierten Projekt in der Eisleber Anstaltstraße zu kämpfen. Der Bauingenieur, der ein großes Metallunternehmen in Hettstedt leitet, arbeitet seit mehr als drei Jahren in Privatinitiative daran, die Turnhalle des einstigen Männerturnvereins (MTV) Eisleben vor dem Verfall zu retten.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.