Ab 3. Mai

Verbandsgemeinde Mansfelder Grund-Helbra erhält Corona-Teststation

Symbolbild (Foto: imago images/Eibner)

Helbra

Eine Corona-Teststation öffnet am 3. Mai in der Verbandsgemeinde Mansfelder Grund-Helbra. Nach Informationen von Bürgermeister Norbert Born (SPD) wird sie sich im Saal der früheren Gaststätte „Zur Sonne“ in Helbra befinden. Die Teststation, die vom  Deutschen Roten Kreuz (DRK) betreut wird, soll ihm zufolge künftig montags und mittwochs geöffnet sein. Interessierte Einwohner können sich jeweils in der Zeit von 10 bis 15 Uhr kostenlos testen lassen. Der Bürgermeister bedankt sich für die schnelle und unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem DRK und der Kreisverwaltung, um die Teststation kurzfristig einrichten zu können. Born: „Wir wollen am Montag sehen, wie die Resonanz ist.“ Seit rund einer Woche benötigt man in Mansfeld-Südharz einen negativen Corona-Test, um zum Friseur zu gehen oder andere so genannte körpernahe Dienstleistungen wahrzunehmen. (mz/Daniela Kainz)