Rettungshubschrauber im Einsatz

16-jähriger Mopedfahrer bei Unfall in Eisleben schwer verletzt

05.10.2021, 18:37
Der Unfall passierte auf der Glumestraße am Schulgartenweg in Eisleben.
Der Unfall passierte auf der Glumestraße am Schulgartenweg in Eisleben. (Foto: Jürgen Lukaschek)

Eisleben/MZ - Bei einem Unfall in der Unteren Glumestraße in Eisleben wurde am Dienstagnachmittag ein Mopedfahrer (16) schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Unfall passierte gegen 16.50 Uhr. Am Unfall beteiligt war neben dem Moped noch ein Pkw, so die Polizei. Damit die Rettungskräfte ungehindert arbeiten konnten, wurde die Straße voll gesperrt.