Fußball-Verbandsliga

Paukenschlag im Schillerpark - Dessau 05 trennt sich vom Trainer-Duo Mihu und Schmidt

26.10.2021, 10:57
Vom Coach zum Ex-Coach: Lucian Mihu.
Vom Coach zum Ex-Coach: Lucian Mihu. Foto: imago images/Hartmut Bösener

Dessau/MZ - Paukenschlag beim Fußball-Verbandsligisten Dessau 05: Der Verein aus dem Schillerpark und sein Trainerteam um Lucian Mihu und Thomas Schmidt gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Das hat der Verein am Dienstag bekannt gegeben. In einer am Montagabend mit dem geschäftsführenden Präsidium und dem Wirtschaftsrat einberufenen Sitzung habe man beschlossen, dem Wunsch des bisherigen Cheftrainers Lucian Mihu nach einer Auflösung des bestehenden Vertrages zuzustimmen. Damit verbunden sei auch die Freistellung des bisherigen Co-Trainers Thomas Schmidt.

Zu den Hintergründen wurde nichts genannt. Die Trennung soll aber im Zusammenhang mit dem abgesagten Punktspiel der 05er am Wochenende in Elster stehen. Das Team hatte dort erhebliche Besetzungsprobleme.

Das Gespann hatte die Verbandsligamannschaft im Juli 2017 übernommen. Mihu war zuvor im Nachwuchs des Vereins tätig, Schmidt hatte über viele Jahre eine erfolgreiche Arbeit in der 2. Mannschaft der 05er absolviert und führte die Verbandsligamannschaft im Frühjahr 2017 zudem als Interimstrainer an. Der Verein bedankte sich bei beiden Akteuren für die geleistete Arbeit und wünscht ihnen für die sportliche, sowie persönliche Zukunft alles Gute.

Bis zur Winterpause werden Robert Römer und Sören Barabasch die Geschicke der Verbandsligamannschaft aus dem Schillerpark leiten.