Nach Corona-Ausbruch

Nach Corona-Ausbruch: St. Joseph-Krankenhaus in Dessau-Alten nimmt wieder Patienten auf

Dessau - Das Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Dessau kann an seinem Hauptstandort im Auenweg wieder Patienten zur stationären psychiatrischen Behandlung empfangen. Das hat die Klinik am Dienstag mitgeteilt.

Das Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Dessau kann an seinem Hauptstandort im Auenweg wieder Patienten zur stationären psychiatrischen Behandlung empfangen. Das hat die Klinik am Dienstag mitgeteilt.

Anfang Februar hatte das Krankenhaus wegen eines Corona-Ausbruchs auf der Demenzstation einen vorübergehenden Aufnahmestopp verhängt. Mittlerweile habe die Station ihren Normalbetrieb wieder aufgenommen. Auch die anderen Stationen behandeln psychisch erkrankte Menschen wieder regulär.

„Derzeit ist das St. Joseph-Krankenhaus Dessau coronafrei", teilte eine Sprecherin der Klinik mit. Mitarbeitende und Patienten werden regelmäßig per Schnelltest auf eine Corona-Infektion getestet. (mz)