Immobilie im Bauhausstil

Historisches Arbeitsamt in Dessau wird Museum - Arbeitsagentur will Gebäude mieten

Der historische von Walter Gropius entworfene Bau am Bebelplatz soll an die Arbeitsagentur vermietet werden.Die hat großes damit vor. Das Ordnungsamt müsste dafür allerdings ausziehen.

Von Oliver Müller-Lorey 10.08.2022, 12:00
Die alte und verwitterte Schrift deutet noch darauf hin, wofür das Gebäude ursprünglich gebaut wurde.
Die alte und verwitterte Schrift deutet noch darauf hin, wofür das Gebäude ursprünglich gebaut wurde. Foto: Thomas Ruttke

Dessau/MZ - In wohl keiner anderen Stadt gibt es beim Warten auf einen Termin beim Ordnungsamt, auf den Führerschein oder das neue Autokennzeichen so viel zu entdecken wie in Dessau. Denn seit 2003 sitzt das städtische Ordnungsamt in einem ganz besonderen Gebäude am August-Bebel-Platz: Dem historischen und von Star-Architekt Walter Gropius 1927 entworfenen Arbeitsamt, das wegen seiner Bauhaus-Geschichte regelmäßig auch von Touristen besucht wird.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.