1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Dessau-Roßlau
  6. >
  7. Haus eingestürzt in Dessau - wie sicher ist die Ruine noch?

Ist Haus ausreichend gesichert?Außenwand eingestürzt - Stadtbezirksbeirat ist in Sorge um Ruinenhaus in Dessau

Das Haus an der Ecke Elisabethstraße und Erdmannsdorffstraße in Dessau gehört nicht der Stadt Dessau-Roßlau, wird aber vom Bauordnungsamt seit Jahren kontrolliert und gesichert. Wie der Zustand eingeschätzt wird. Wie es weiter geht mit dem Haus.

Von Sylke Kaufhold Aktualisiert: 09.02.2023, 14:24
Das Eckhaus Elisabeth-/Erdmannsdorfstraße ist stark kaputt.
Das Eckhaus Elisabeth-/Erdmannsdorfstraße ist stark kaputt. (Foto: Th. Ruttke)

Dessau/MZ - „Das sieht mehr als gefährlich aus“, brachte Ute Solarczyk im Stadtbezirksbeirat innerstädtisch Mitte/Süd ihre Sorge zum Ausdruck.

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Die Rede ist von dem Eckhaus Elisabeth-,/ Erdmannsdorffstraße, das ohnehin nur noch eine Ruine sei und wo ihren Schilderungen zufolge kürzlich in der ersten Etage eine Außenwand nach innen gestürzt...