Geschenk an die Tafel

Geschenk an die Tafel Dessau: DWG überreicht 20 Fenster für dringende Sanierung

Dessau - Die Dessauer Tafel kann dank einer Spende der Wohnungsbaugesellschaft (DWG) daran denken, perspektivisch ihr Domizil in der Wasserstadt zu sanieren. Die DWG übergab am Dienstag symbolisch die ersten fünf von insgesamt 20 Fenstern an Tafel-Vereinsvorsitzenden Andreas ...

Die Dessauer Tafel kann dank einer Spende der Wohnungsbaugesellschaft (DWG) daran denken, perspektivisch ihr Domizil in der Wasserstadt zu sanieren. Die DWG übergab am Dienstag symbolisch die ersten fünf von insgesamt 20 Fenstern an Tafel-Vereinsvorsitzenden Andreas Lohpens.

Insgesamt denkt die DWG daran, der Tafel über 20 vollfunktionstüchtige Fenster kostenlos zu übereignen. Die Fenster stammen aus dem Wohnblock der Dessauer Bauhofstraße 16 bis 36. Das Wohngebäude wird gerade für den Abriss vorbereitet. Die PVC-Fenster benötigt der Verein, weil in seinem Domizil einige Fenster dringend ersetzt werden müssen.

DWG-Geschäftsführerin Anja Passlack erklärte bei der Übergabe, dass Mitarbeiter der DWG in allen Wohnungen den Zustand der Fenster geprüft und eine entsprechende Auswahl getroffen haben. Der Wohnblock Bauhofstraße umfasst 90 Wohnungen, die in den nächsten Monaten abgerissen werden sollen. (mz)