Größter Erfolg der Karriere

Dessauer Florian Hempel sorgt bei Dart-EM für Sensation - Sieg gegen Ex-Weltmeister Wright

15.10.2021, 10:51
Florian Hempel
Florian Hempel Foto: Hempel

Salzburg/Dessau/DPA - Der aus Dessau stammende Debütant Florian Hempel hat bei der Darts-Europameisterschaft in Salzburg für eine große Überraschung gesorgt. Der 31-Jährige schlug am Donnerstagabend in der ersten Runde Titelverteidiger und Ex-Weltmeister Peter Wright aus Schottland mit 6:3 und feierte damit einen idealen Einstand in das Turnier.

Hempel spielte von Beginn an stark, führte schnell mit 4:1 und ließ sich von dem auch für seine bunten Klamotten und Frisuren berühmten Wright nicht verunsichern. Hempel ist im Achtelfinale am Samstag wieder gefordert, dann trifft er auf Österreichs Lokalmatador Mensur Suljovic.

„Ich werde weiter versuchen, meine besten Darts zu spielen“, kommentierte Hempel. Das Preisgeld von 10.000 Pfund (knapp 12 000 Euro) hilft dem Deutschen auch finanziell weiter. Im Dezember könnte er bei der WM im Alexandra Palace in London debütieren.

„Ich bin sehr glücklich. Das ist ein großartiger Start“, kommentierte der frühere Handball-Torwart Hempel. Er sei vor dem Duell mit dem schottischen Weltklassemann „überhaupt nicht nervös“ gewesen. „Das war die größte Leistung in meiner Karriere bisher“, fügte der deutsche Sieger an.