Corona-Lage am Mittwoch

247 neue Corona-Infektionen an nur einem Tag in Dessau-Roßlau - Inzidenz steigt über 600

24.11.2021, 16:37
Ein Corona-Schnelltest wird vorgenommen.
Ein Corona-Schnelltest wird vorgenommen. Foto: Michael Maul

Dessau-Roßlau/MZ - In Dessau-Roßlau hat es am Mittwoch erneut einen sprunghaften Anstieg bei den Neuinfektionen gegeben: Das Gesundheitsamt meldete 247 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden - so viele wie noch nie. Die Betroffenen sind im Alter zwischen sechs und 83 Jahren.

Der Inzidenzwert lag am Mittwoch bei 612,4. Die 247 neuen Fälle sind da noch nicht eingerechnet. Die höchste Inzidenz im Land meldet mit 950,0 der Landkreis Mansfeld-Südharz.

Das Klinikum in Alten berichtete am Mittwoch von 56 Covid-Patienten in stationärer Behandlung, von denen vier auf der Intensivstation sind. Zwei müssen beatmet werden.