67-jähriges Opfer

Dreistellige Summe erbeutet: Polizei fahndet mit Foto nach Geldbörsen-Dieb aus Bitterfeld

22.10.2021, 12:10 • Aktualisiert: 22.10.2021, 12:26
Wer erkennt diese Person?
Wer erkennt diese Person? (Foto: Polizei)

Bitterfeld/MZ - Nach dem Diebstahl einer Geldbörse in einem Bitterfelder Supermarkt, fahndet die Polizei mittels Foto nach einem Mann der verdächtigt wird eine dreistellige Bargeldsumme sowie die Geldkarte einer 67-jährigen Frau erbeutet zu haben. Da die bisherigen Ermittlungen nicht zum Erfolg geführt haben, wird nun um Hilfe aus der Bevölkerung gebeten.

Der Vorfall soll sich bereits am 3. Mai, gegen 11.30 Uhr, in der Brehnaer Straße ereignet haben. Kurz nach der Tat soll der Täter in einer Bank am Bitterfelder Markt zusätzlich einen mittleren dreistelligen Geldbetrag abgehoben haben. Dabei sind auch Aufnahmen einer Überwachungskamera entstanden.

Hinweise nimmt das Revierkommissariat in Bitterfeld-Wolfen unter 03493/301291 oder per E-Mail an lfz.pi-de@polizei.sachsen-anhalt.de entgegen.