1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bitterfeld-Wolfen
  6. >
  7. Projekt auf sächsischer Seite: Crowdfunding gegen Tourismus? Widerstand gegen geplantes Ferienressort am Seelhausener See

Projekt auf sächsischer SeiteCrowdfunding gegen Tourismus? Widerstand gegen geplantes Ferienressort am Seelhausener See

Auf der sächsischen Seite des Seelhausener Sees soll ein Ferienressort entstehen. Eine Bürgerinitiative will das verhindern und sammelt Geld, um Anwälte zu bezahlen. Wo der Konflikt liegt.

Von Robert Martin 09.02.2024, 14:52
Die schwimmenden Häuser auf dem Goitzschesee wurden vom selben Unternehmen entwickelt.
Die schwimmenden Häuser auf dem Goitzschesee wurden vom selben Unternehmen entwickelt. Foto: Kehrer

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Pouch/Löbnitz/MZ. - Naturidylle oder Tourismus? Eine Frage, die sich in der Bergbaufolgeregion nicht selten stellt und die oft leidenschaftlich debattiert wird. So auch auf der sächsischen Seite des Seelhausener Sees, der teilweise in Anhalt-Bitterfeld liegt.