Firma arbeitet für Biontech und Pfizer

Corona-Impfstoff wird in Brehna produziert: Firma arbeitet für Biontech und Pfizer

Halle/Bitterfeld - Der Impfstoff gegen das Coronavirus wird auch in Sachsen-Anhalt produziert: Die Dermapharm AG aus München produziert den von den Pharmaunternehmen Biontech und Pfizer entwickelten Covid-Impfstoff aktuell an ihrem Hauptstandort in Brehna (Anhalt-Bitterfeld), so eine Sprecherin des ...

Der Impfstoff gegen das Coronavirus wird auch in Sachsen-Anhalt produziert: Die Dermapharm AG aus München produziert den von den Pharmaunternehmen Biontech  und Pfizer entwickelten Covid-Impfstoff aktuell an ihrem Hauptstandort in Brehna (Anhalt-Bitterfeld), so eine Sprecherin des Unternehmens.

Bei einer Zulassung des Impfstoffes will die Dermapharm-Gruppe die Produktionskapazitäten erweitern. So könnten bis Ende des Jahres weltweit bis zu 100 Millionen und im Folgejahr bis zu 1,3 Milliarden Impfdosen bereitgestellt werden.

Corona-Impfstoff soll in Brehna produziert werden

An der Entwicklung des Impfstoffes sind wahrscheinlich auch Wissenschaftler aus Halle beteiligt. Halle ist einer von sechs deutschen Forschungsstandorten von Biontech.

Unterdessen hat die EU-Kommission den Rahmenvertrag mit Biontech und Pfizer gebilligt. Deutschland kann mit bis zu 57 Millionen Einheiten rechnen. (mz)