Bernburger Campus TechnicusSo soll Projektwoche Jugendliche vor „Cyber-Grooming“ schützen

Kinder und Jugendliche sind im Internet meist schutzlos unterwegs und werden schnell mit sexuellen Inhalten konfrontiert. Wie ein Projekt an der Bernburger Sekundarschule Campus Technicus aufklären will.

Von Lisa Kollien 25.01.2023, 18:09
Medienpädagoge Max Neuhäuser erklärt den Jugendlichen, was sie in der Dokumentation „Gefangen im Netz“ erwarten wird.
Medienpädagoge Max Neuhäuser erklärt den Jugendlichen, was sie in der Dokumentation „Gefangen im Netz“ erwarten wird. (Foto: Engelbert Pülicher)

Bernburg/MZ - Die Schulsozialarbeiterinnen Julia Röthemeyer und ihre Kollegin Jitka Schön geht das Thema nahe: Kinder und Jugendliche, die von Erwachsenen im Internet gezielt angesprochen und zu sexuellen Handlungen überredet werden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.