1. MZ.de
  2. >
  3. Leben
  4. >
  5. Technik
  6. >
  7. Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag

Messenger-TrickSo geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag

Sei es die Terminabstimmung mit dem Handwerker oder eine Anfrage beim Support eines Unternehmens: Nicht für jeden Whatsapp-Chat möchte man einen Kontakt im Handy-Telefonbuch anlegen. Muss man auch nicht.

Von dpa Aktualisiert: 30.01.2023, 13:40
Über den Browser zum Whatsapp-Chat - und das ganz ohne Telefonbucheintrag.
Über den Browser zum Whatsapp-Chat - und das ganz ohne Telefonbucheintrag. whatsapp.com/dpa-tmn

Berlin - Die Funktion ist nicht neu, aber sehr nützlich und vielleicht noch nicht allen Nutzerinnen und Nutzern von Whatsapp bekannt: Die sogenannte Click-to-Chat-Funktion erlaubt es, mit beliebigen Menschen oder Unternehmen zu chatten, ohne dass deren Kontakt im Telefonbuch des Smartphones gespeichert ist. Einzige Voraussetzung auf beiden Seiten: ein aktives Whatsapp-Konto.

Und so geht's: In einem beliebigen Browser erweitert man einfach die Internetadresse „https://wa.me/“ um die entsprechende Telefonnummer mit internationaler Vorwahl, aber ohne Vorwahlnullen, Pluszeichen, Klammern, Leerzeichen oder Bindestriche, erklärt Whatsapp im Hilfebereich seiner Webseite.

Beispiel: „https://wa.me/4917912345678910“. Dann die Eingabetaste antippen und auf der Seite taucht die Info „Chat auf Whatsapp mit 4917912345678910“ auf. Anschließend tippt man nur noch auf den „Weiter zu Chat“-Button und der Chat öffnet sich automatisch. Das Ganze klappt sowohl auf Smartphones und Tablets als auch auf beliebigen Rechnern mit der Whatsapp-Web-App im Browser.