GNTM Folge 12

Wieder nackt – wieder in die Höhe: Wie schlägt sich Luca?

Woche zwölf bei Germanys next Topmodel: Kurz vor dem Finale greift Heidi Klum aber noch einmal auf Altbewährtes zurück: zum zweiten Mal müssen sich die Kandidatinnen nackt zeigen – und zum zweiten Mal bei GNTM 2021 geht es in luftige Höhe. Schafft Luca Vanak aus Bobbau bei Bitterfeld-Wolfen die nächste Runde?

Von Stephan Lohse
Luca Vanak auf dem Laufsteg in luftiger Höhe. (Foto: ProSieben/Richard Hübner) 

Berlin – Germanys next Topmodel 2021 geht in die zwölfte Woche – und das große GNTM-Finale ist schon fast in Reichweite, nur noch neun Kandidatinnen sind im Rennen. Darunter ist weiter Luca Vanak aus Bobbau bei Bitterfeld-Wolfen. Für sie und die anderen acht Kandidatinnen gibt es aber ein Deja vu. Denn dieses Mal hat sich Heidi Klum nichts wirklich Neues einfallen lassen.

Nach dem heftig kritisierten „Schaum Walk“ zu Beginn der Staffel müssen die Kandidatinnen dieses Mal zum Nacktshooting antreten. Luca Vanak findet zwar gute Posen, aber Heidi Klum hat trotzdem zu meckern: Denn Luca zeigt zu viel Busen! Beim Posen vergisst die junge Bobbauerin mehrfach, ihre Brüste zu verdecken und Heidi muss immer wieder dran erinnern. Erst im zweiten Anlauf ist Heidi Klum zufrieden und lobt zudem „Traumkörper“ und „Traumbusen“ der Sachsen-Anhalterin.

Luca Vanak bei GNTM: Mit ihrem Körper komplett zufrieden

Die hat auch eine Erklärung für das zu freizügige Shooting. Vor der Kamera erklärt Luca, dass sie selbst absolut zufrieden mit ihrem Aussehen und mit ihrer Oberweite ist – da rückte das Verhüllen eben in den Hintergrund bei der Suche nach der richtigen Pose.

Nachdem das Thema abgehakt ist, ist für Luca aber erst einmal Pause: Zum nächsten Casting ist sie einmal mehr nicht eingeladen. Und während sich andere Kandidatinnen beim „Kunden“ präsentieren können, wächst der Druck – denn ein Model ohne Jobs? Und inzwischen ist sie die Einzige, die keinen Auftrag ergattern konnte.

Heidi Klum hat ihren Schwager Bill Kaulitz als Gastjuror an ihrer Seite. Wie Luca kommt er aus Sachsen-Anhalt.
(Foto: ProSieben/Richard Hübner)

Da muss Luca eben beim „Entscheidungswalk“ punkten. Heidi Klum lässt ihre Top-9 im menschenleeren Einkaufszentrum „Mall of Berlin“ in großer Höhe über einen federnden Laufsteg spazieren. Luca muss gleich als Erste ran und macht ihre Sache super. „Das war ein richtig guter Start“, lobt Gastjuror Bill Kaulitz.

Bringt der starke Walk Luca in die nächste Runde? Heidi Klum hat noch Bauchschmerzen und spricht das leidige Thema Jobs an. Doch Model-Chefin Klum sieht Licht am Ende des Tunnels: In Folge 13 stehen mehrere Castings für die Berlin Fashion Week an – und so erhält Luca eine weitere Bewährungschance. Ob sie die nutzen kann, zeigt Pro7 am 6. Mai ab 20.15 Uhr. (mz)