eklat

"The Voice of Germany": Kandidat aus Sarah Connors Team wird disqualifiziert

Eklat bei der Sat.1-Castingshow "The Voice of Germany": Kandidat Anouar Chauech (26) aus dem Team von Sarah Connor (41) wurde disqualifiziert. Seit Bestehen der Sendung hatte es das noch nicht gegeben.

29.11.2021, 15:51
Erstmals wurde ein Kandidat bei der Casting-Show "The Voice of
Erstmals wurde ein Kandidat bei der Casting-Show "The Voice of Germany" disqualifiziert.Betroffen war das Team von Sarah Connor. Foto: picture alliance/dpa/ProSieben/Andre Kowalski

Berlin/DUR/awe - Anouar Chauech zählte zum Favoritenkreis bei der aktuellen Staffel von "The Voice of Germany". Doch nun musste der 26-Jährige aus dem Team von Sarah Connor noch vor den "Sing Offs" die Show verlassen. Der Grund: Eine Disqualifizierung. In zehn Jahren Sendungs-Geschichte hatte es das noch nicht gegeben.

Der Senderverbund ProSieben/Sat.1 begründete den Rauswurf Chauechs folgendermaßen: "Im Umfeld der Proben hat er mehrfach gegen die Werte verstoßen, für die 'The Voice' steht: Fairness und respektvoller Umgang miteinander." Doch was genau vorgefallen war, ist bislang nicht bekannt.

Sarah Connor bedauert Disqualifizierung ihres Talents

So kam es, dass die Talentschmiede Connors kleiner wurde. "Ich bedauere das sehr. Es war nicht zu erwarten", äußerte sich die Pop-Sängerin in der Live-Sendung zur Disqualifikation ihres Teammitglieds. Die 41-Jährige soll davon überzeugt gewesen sein, dass Anouar Chauech auch ein potenzieller Kandidat für das Finale hätte sein können.

"Es tut mir für ihn am meisten Leid", so Mentorin Connor in der Livesendung. Der 26-Jährige äußerte sich derweil auch zu seiner Disqualifikation und teilte via Instagram mit, dass es ihm gut gehe und er den Rausschmiss aus der Sendung akzeptiere. Zu genauen Gründen könne sich Chauech aber nicht äußern, da er vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet sei. Ein Statement solle aber bald folgen.

Anouar Chauech äußerte sich auf Instagram zu seinem Rausschmiss bei "The Voice".
Anouar Chauech äußerte sich auf Instagram zu seinem Rausschmiss bei "The Voice".
Foto: Screenshot/Instagram/1.amano

Doch der Dortmunder Nachwuchskünstler war nicht der einzige Verlust für Connors Talent-Kader. Auch der 22-jährige Anton Verzani verließ "The Voice" vorzeitig. Er sei aus persönlichen Gründen auf eigenen Wunsch ausgestiegen, teilte ProSieben mit. Ob das Verlassen beider Teilnehmer in einem Zusammenhang stehe, ist nicht bekannt.

Das Viertelfinale der Casting-Show wird kommenden Sonntag, den 5. Dezember, 20.15 Uhr auf Sat.1 ausgestrahlt.