Technik zerstört

Technik zerstört: Fuhr ein Traktor absichtlich einen Blitzer kaputt?

Doberschütz - In Doberschütz bei Leipzig hat ein Traktorfahrer möglicherweise mit Absicht eine Geschwindigkeitsmessanlage demoliert. Wie die Polizei mitteilte, überfuhr der Mann am Donnerstagnachittag einen am Straßenrand stehenden Koffer, in dem die Technik für die Geschwindigkeitsmessanlage verstaut ...

22.06.2018, 13:35
Blitzer in Halle
Blitzer in Halle Holger John / VIADATA Photo

In Doberschütz bei Leipzig hat ein Traktorfahrer möglicherweise mit Absicht eine Geschwindigkeitsmessanlage demoliert. Wie die Polizei mitteilte, überfuhr der Mann am Donnerstagnachittag einen am Straßenrand stehenden Koffer, in dem die Technik für die Geschwindigkeitsmessanlage verstaut war.

Der Mitarbeiter des Landratsamtes sprach danach mit dem Traktorfahrer und fragte ihn, ob er es nicht mitbekommen hätte. Der Mann bejahte es, so dass er vom Blitzer-Betreuer erneut gefragt wurde, ob es dann wohl Absicht war, dass er über den Koffer fuhr.

Daraufhin bekam er vom Unfallfahrer zur Antwort, dass er hier nichts zu suchen habe und verschwinden solle. Anschließend fuhr der Traktorfahrer weiter, so die Polizei.

Der Mitarbeiter merkte sich das Kennzeichen und informierte die Polizei. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe des entstandenen Schadens war zunächst unklar. (mz/red)