1. MZ.de
  2. >
  3. Deutschland & Welt
  4. >
  5. Deutschland
  6. >
  7. Feuerwehreinsatz: Ein Toter nach Brand in Haus in Berlin-Schöneberg

FeuerwehreinsatzEin Toter nach Brand in Haus in Berlin-Schöneberg

Von dpa Aktualisiert: 27.11.2022, 20:47
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs.
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Berlin - Bei einem Brand in einem Haus in Berlin-Schöneberg ist ein Mann gestorben. Das Feuer sei am Freitagabend in einer Wohnung im Hinterhaus ausgebrochen, eine Anwohnerin habe die Feuerwehr wegen eines Rauchmelder-Signals alarmiert, teilte die Polizei am Samstag mit. Bei dem Toten handelt es sich mutmaßlich um den Mieter der betroffenen Wohnung, eine Identifizierung sei bisher noch nicht möglich gewesen, so die Polizei. Er sei während der Löscharbeiten gefunden worden.

Ein weiterer Bewohner des Hauses wurde den Angaben zufolge mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernommen.